direkt zur Navigation | direkt zum Inhalt

Code of conduct

Folgende Leitlinien und Prinzipien bestimmen meine Arbeit:

  • Grundsätze des Bundesverbandes Deutscher Unternehmensberater BDU
  • „CODE D’ETHIQUES“; angenommen von der „Confédération Européenne des Relations Publiques“ C.E.R.P. in Athen am 11. Mai 1965 und von der DPRG Deutsche Public Relations Gesellschaft am 31. August 1966 übernommen als „CODE D’ATHENE“
  • Code de Lisbonne (Kodex von Lissabon). Europäischer Kodex der Verhaltensgrundsätze in der Öffentlichkeitsarbeit, beschlossen am 03. November 1989 und von der DPRG am 11. Mai 1991 übernommen.
  • Kodex „ETHIK für Coaches“ des Deutschen Verbandes für Coaching und Training e.V. dvct

 

Folgen Sie mir auf Facebook & Twitter