direkt zur Navigation | direkt zum Inhalt

Recruiting PR

Recruiting PR - Personalkommunikation / Arbeitgeberkommunikation

Erstklassige Experten sind in manchen Bereichen schwer zu finden. Ich helfe Ihnen, die passenden Mitarbeiter für Ihr Unternehmen zu gewinnen und fähige Mitarbeiter zu binden.

In Abstimmung mit Ihnen plane ich Ihren öffentlichen Auftritt als Arbeitgeber und setze ihn um. Dazu zählt der gezielte Einsatz von Wort und Bild, die Auswahl passender Kommunikationskanäle und das Formulieren überzeugender Botschaften an potenzielle Bewerber. Ich schreibe packende Texte für Ihre Stellenanzeigen, Broschüren und Flyer und für Ihre Webseite. Ihrer Kommunikation via Social Media gebe ich den nötigen Schub, um potenzielle Kandidaten für Sie zu begeistern.

Die Personalkommunikation ist neben der PR mein zweites Spezialgebiet. Die Touchpoints in der Kommunikation mit Bewerbern sind vielfältig und haben sich durch Social Recruiting und Mobile Recruiting vermehrt. Der Faktor „Reaktionsschnelligkeit“ wird eine noch größere Bedeutung erhalten als jetzt schon. Kommunikative Brüche sind schnell passiert und führen dazu, dass Bewerber das Interesse verlieren. Ich weiß, was wo und bei wem wirkt und wie ich Bewerber für Ihr Unternehmen interessieren kann.

Die Kommunikation denke und plane ich integriert und crossmedial, die verfügbaren Kommunikationskanäle werden verzahnt genutzt. Dabei versuche ich stets, die passenden Botschaften über den passenden Kanal bei Ihren Zielgruppen zu platzieren. So kann ich die Anforderungen der Bewerber erfüllen, die „Candidate Experience“ positiv gestalten und die Arbeitgebermarke/Employer Brand unterstützen.

„Klassische“ HR-Pressearbeit, oft auch als Employer PR oder HR-PR bezeichnet, ist ein von mir mit dieser Zielrichtung genutztes Instrument. Sie ist zwar ausgesprochen wirksam, kann aber angesichts der vielen kommunikativen Touchpoints zwischen Unternehmen und Bewerbern nur ein Bestandteil eines umfassenderen Kommunikationsansatzes sein. Den ich Ihnen anbiete.

Kommunikation nach Kennzahlen

Soweit es sinnvoll ist, docke ich meine Leistungen für Human Resources an wichtige Kennzahlen im Unternehmen an. Folgende Kennzahlen aus dem Recruiting und dem Employer Branding wären unter anderem denkbar:

  • Time-to-Fill / Time-to-Hire
  • Time-to-Interview
  • Time-to-Offer
  • Prozentsatz unbesetzter Stellen nach X Tagen
  • Cost-per-Hire
  • Kosten pro Bewerbung
  • Cost-of-Vacancy
  • Anzahl Bewerbungen je Kanal
  • Qualität der Bewerbungen nach eingesetztem Medium
  • Anzahl Interviews
  • Offer-Rate
  • Offer-Acceptance-Rate
  • Zufriedenheitsrate Fachabteilung
  • Zufriedenheit mit dem Recruiting-Prozess
  • Quality-of-Hire
  • Retention Rate
  • Bewerber-Feedback
  • Platzierung bei Arbeitgeberrankings
  • Markenwahrnehmung der Employer-Brand und die gewichteten Präferenzen der Zielgruppen
  • Wettbewerbsvergleich der Branche
Folgen Sie mir auf Facebook & Twitter