direkt zur Navigation | direkt zum Inhalt

Leistungen im Detail

Medienarbeit

Medienarbeit pflegt Image und Reputation. Damit unterstützt sie indirekt das Marketing und den Vertrieb. Denn ein Unternehmen mit einem guten Ruf verkauft besser. Medienarbeit kann aber mehr.

Gerade im B2B ist Medienarbeit in Form von Fachpressearbeit immer noch ein Muss. Richtig eingesetzt, unterstützt sie direkt den Vertrieb. Ist ein Unternehmen in der Fachpresse vertreten, etwa im Vorfeld wichtiger Messen, dann bedeutet das mehr Besucher am Messestand, zielgerichtetere Anfragen, bessere „Leads“.

Was kann ich für Sie tun? Kontakte zu Fachjournalisten herstellen, was mir als Fachjournalist leicht fällt. Zusammen mit Ihnen Themen für Fachpresseberichte planen, zielgerichtet für Ihre wichtigsten Medien, angepasst an Ihren Marketingplan und abgestimmt auf Ihre wichtigsten Messen.

Dies können Produkt-News sein, Überblicke zu Märkten, zu wichtigen Entwicklungen in Ihrem Unternehmen, Fallstudien und Anwenderberichte, Interviews, Messeberichte, Ankündigungen. Die Auswahl ist groß.

Ich plane nicht nur für Sie, ich schreibe auch für Sie. Ich organisiere Interviews und bereite diese vor, richte Presseveranstaltungen aus, etwa auf Messen. Bei Bedarf agiere ich als Ihre externe Pressestelle.

Ihr Nutzen: Informierte Kunden, mehr Leads sowie bessere Leads, größeres Interesse Ihrer Vertriebspartner

Online-PR und Social Media

Online oder Offline, eine Trennung ist kaum noch sinnvoll. Käufer haben mittlerweile sehr viele Möglichkeiten, sich zu informieren. Viele davon sind online. Deshalb ist es sinnvoll, alle wichtigen Kommunikationskanäle im Blick zu haben und zu bedienen. Dies muss nicht immer Facebook sein, im B2B empfehlen sich hier andere Soziale Netzwerke, die als Vertriebsunterstützung mehr bringen. Ihre Webseite spielt nach wie vor eine wichtige Rolle in der Online-Kommunikation. Viele Unternehmen reizen hier ihre Möglichkeiten nicht aus.

Für Websites und Blogs, Newsletter oder Social Media Plattformen liefere ich zielgruppen- und mediengerechte Inhalte. Da ich selber blogge, als Online-Journalist arbeite und in Social Media (unter anderem für das PR-Journal) aktiv bin, übernehme ich gerne die Kontaktpflege zu Bloggern und anderen Meinungsführern im Internet.

Ihr Nutzen: Informierte Kunden, Bindung von Bestandskunden, Gewinnen von Neukunden

Kunden binden und den Vertrieb unterstützen durch hochwertige Inhalte für E-Commerce

Erfolgreiches E-Commerce ohne hochwertige Inhalte? Das ist kaum noch denkbar. Kunden verlangen auch hier nach Informationen, die ihnen einen Nutzen bringen. Google wiederum wertet diesen Content deutlich höher als reinen keyword-basierten SEO-Wortmischmasch.

Content kann informativ, unterhaltend und problemlösend sein. Wichtig ist es, ihn an die jeweiligen Phasen des Customer Buying Cycle anzupassen. Darüber hatte ich in einem Veranstaltungsbericht im PR-Journal geschrieben.

Gerade im B2B kann erstklassiger Content den Wettbewerb förmlich ausschalten = aus dem Blickfeld drängen. Content ist mehr als nur „etwas Service“ für Kunden – er zeigt Einfühlungsvermögen in deren Probleme und Kompetenz durch Lösungsvorschläge. Damit unterstützt er die Arbeit des Vertriebs und die Verkaufsaktivitäten Ihrer Vertriebspartner.

Schreiben ist mein Leben, für Blogs, die Presse, für Webseiten und Social Media. Ich weiß aus Erfahrung, wie gut bestimmte Themen ankommen und wie man sie zielgruppengerecht aufbereitet. In meiner Arbeit bespiele ich alle Kommunikationskanäle. Ich erstelle Content für Ihre Webseite, Portale Ihrer Partner, Shops, Social Media, Blogs... Ich recherchiere und entwickle in Zusammenarbeit mit Ihren Experten spannende Themen und stelle Themenpläne für längere Zeiträume zusammen.

Ihr Nutzen: Erhöhen der Kaufbereitschaft und der Kundenbindung, erhöhte Bindung der Vertriebspartner sowie erhöhter Umsatz

Krisenkommunikation

Wer aktiv und rege in Social Media kommuniziert, sollte auf Krisen vorbereitet sein. Wer gar nicht kommuniziert, wie ein guter Teil des Mittelstands, kann dennoch mit Krisen rechnen. Produkte treffen die Erwartungen der Kunden nicht, sind fehlerhaft oder gar gesundheitsschädlich – und schon ist man in den Medien. Bei bestimmten Krisen ist absehbar, dass sie ihren Weg vom Social Media-Aufreger in die klassischen Medien finden. Als Journalist habe ich in der Hinsicht einen „Riecher“, denn Krisen sind traditionell Futter für die Medien.

Auf Krisen kann man sich vorbereiten und dafür sorgen, schnell den Druck aus einer kritischen Situation zu nehmen. Ich unterstütze Unternehmen bei dem Aufbau ihrer Krisenkommunikation und im Krisenfall auch durch Krisenmanagement.

Ihr Nutzen: Kundenbindung und (bei geschickter Kommunikation) Neukundengewinnung, Vermeiden von Umsatzeinbrüchen

Folgen Sie mir auf Facebook & Twitter